Dienstag, 27. November 2012

NESCAFÉ® DOLCE GUSTO® Melody 3 Automatic

Kaffee mal anders!

Ich teste seit einer Woche die neue NESCAFÉ® DOLCE GUSTO®  Melody 3 Automatic.
Diesen super tollen Produkttest verdanke ich den Insidern.
An dieser Stelle echt noch mal DANKE!!!

Lange haben wir auf eine Nachricht von den Insidern gewartet.
Dann kam Sie: Herzlichen Glückwunsch du bist dabei. Die Freude war riesig.
Jetzt hieß es aber nochmals warten, denn die Maschinen brauchten noch etwas Zeit, um zu uns zu gelangen.
Nach einer Woche langes Warten, war es dann endlich so weit. Der Postbote klingelte und brachte das lang ersehnte Paket.

Also rein damit und gleich öffnen hieß es dann.


Wie man sieht, war es rand voll. Gefüllt mit lauter Köstlichkeiten.

  • 1 NESCAFÉ® DOLCE GUSTO® Melody III Automatic Kaffeemaschine

  •  Und diese NESCAFÉ® DOLCE GUSTO® Sorten.
  •     1 Packung Espresso (16 Getränke)
  •     1 Packung Grande Caffè Crema (16 Getränke)
  •     1 Packung Dallmayr prodomo (16 Getränke)
  •     1 Packung Cappuccino (8 Getränke)
  •     1 Packung Latte Macchiato Caramel (8 Getränke)
  •     1 Packung Latte Macchiato (8 Getränke)
  •     1 Packung Chococino (8 Getränke)
  •     1 Packung Chai Tea Latte (8 Getränke)



Die Bedienung der Dolce Gusto ist super leicht:
Ganz schnell zur ersten Tasse:
  1. Fülle den Tank auf. 
  2. Maschine einschalten und kurz warten bis das Licht konstant grün leuchtet.
  3. Den Feststellhebel nach oben drücken.
  4. Die Kapsel in den Halter legen, einschieben und Feststellhebel nach unten drücken.
  5. Die Höhe einstellen und Tasse oder Glas auf das Abtropfgitter stellen.
  6. Folge der Empfehlung auf der Kapsel und stell das Dosierungsrad entsprechend ein.
  7. Je nach Getränk: Startknopf für heißes oder kaltes Wasser drücken.
  8. Die Maschine stoppt automatisch.


Nachdem die Maschine aufgestellt war, wurde sogleich mit dem test begonnen.
Ich als Latte Macchiato Fanatikerin durfte anfangen.
Die Dolce Gusto ist super leicht zu bedienen, was natürlich meine Kinder auch bald raus fanden.
Aber erst einmal zu meinem Latte Caramel.

Die Milch ist richtig schön aufgeschäumt und cremig. So wie ich es in einem Cafe erwarten würde und der Geschmack der Caramel Latte hat mich vollkommen überzeugt.
Ich war natürlich super gespannt auf die anderen Sorten.


Meine Kinder durften weitermachen und Zauberten sich nach kurzer Anweisungen einen super Chococino.

Wie gesagt, es ist Kinderleicht.


video
     




Nun zu der Maschine:


  • Art der Kaffeemaschine:  Kapselmaschine
  • Leistung:                             1500 Watt
  • Pumpendruck:                   15 Bar
  • Brühtechnologie:               Aluminium Thermoblock, kein Vorheitzen, keine Wartezeit
  • Betriebsart:                          Netzbetrieb
  • Eingangsspannung:         220 - 240 Volt
  • Frequenz:                             50 - 60 Hz

  • Betriebskontrollleuchte:    Ja
  • Füllmenge Wassertank:    1,3 Liter, abnehmbar
  • Abschaltautomatik:            Ja nach 15 Minuten
  • Besondere Merkmale:       automatische Druckregulierung für perfekten Milchschaum
  •                                                  und optimales Ergebnis
  •                                                  Magnetischer Kapselhalter.
 
  • Gehäusematerial:               Kunststoff
  • Wassertank Material:         Kunststoff
  • Geeignete Kapselart:         NESCAFÉ® DOLCE GUSTO® Kapseln
  • Maße:                                     Breite, Höhe, Tiefe   238 mm, 354 mm, 364 mm
  • Gewicht:                                4,15 kg
  • Herstellergarantie:             24 Monate


   Für die Maschine selber gibt es Kapsel in über 25 verschiedenen Sorten.
Da ist für jeden etwas passende dabei. Von normalen  Cafe Crema bis hin zum Cortado Decaffeinato bleiben keine Wünsche offen.



Einer meiner Favoriten ist der Chai Tea Latte.


Super cremig und mit seinem leckeren Zimtgeschmack passt er ideal in die Weihnachtszeit.

Die Kapseln kosten pro Packung:

4,79 Euro und es sind je nach Getränk 8 oder 16 Getränke enthalten.
Immer je 16 Kapseln.
Erhältlich sind sie im Handel und im Internet bei: 


Leider hat die Maschine auch ein paar Nachteile.

Ich finde die Getränke bzw. die Kapseln sehr teuer und nicht gerade Umweltfreundlich. Aber die Kaffeespezialitäten sind geschmacklich mit denen in einem Cafe zu vergleichen und da muss man ja schließlich auch erst einmal hinkommen und ganz billig sind die Getränke dann da auch nicht.

Der normale Kaffee selber braucht schon seine spezielle Einstellung ansonsten finde ich ihn etwas Wässrig. Aber das ist ja Geschmacksache.

Fazit: 
Im Großen und ganzen finde ich die NESCAFÉ® DOLCE GUSTO®  Melody 3 Automatic , echt klasse. Sie nimmt nicht viel Platz weg, ist von der Lautstärke angenehm und einfach zu reinigen.
Als alleinige Kaffeemaschine finde ich den Kaffee bei meinem Konsum aber etwas teuer.
Aber als zweit Maschine für Spezialitäten wie Latte Macchiato oder Chai Tea Latte usw. ist sie Spitze.
Sie sieht super aus und passt in jede Küche .

Von 10 Sternen erhält die 

 NESCAFÉ® DOLCE GUSTO® Melody III Automatic Kaffeemaschine

9 Sterne.

1 Stern Abzug für den Preis der Kapseln.

Und jetzt hoch die Tassen und bis zum nächsten mal.


Eure Tine







                                    
                                                























Donnerstag, 8. November 2012

Nivea Hydro Care

Schönes, gepflegtes Haar

Zur Zeit teste ich bei Markenjury das neue Nivea Hydrocare.


Das NIVEA Feuchtigkeits-Pflegeshampoo Hydro Care mit Aloe Vera und Wasserlilien-Extrakt versorgt Ihr Haar intensiv mit Feuchtigkeit - ohne es zu beschweren. Die Formel mit flüssigem Keratin lässt Ihr Haar glänzen und macht es geschmeidig.

So wirbt Nivea für das neue Shampoo.
Und sie haben vollkommen recht.
Nach dem Waschen, riechen die Haare total angenehm und sind auch ohne Spülung super leicht zum Durchkämmen. Ich habe sehr feste Haare aber das tut dem ganzen keinen Abbruch.
Die Haare duften super frisch. 
Gestylt kann dann auch gleich werden. Denn das funktioniert auch einfach perfekt.
5 Sterne für Das neue Nivea Hydro Care.

Bis bald eure Tine