Dienstag, 27. November 2012

NESCAFÉ® DOLCE GUSTO® Melody 3 Automatic

Kaffee mal anders!

Ich teste seit einer Woche die neue NESCAFÉ® DOLCE GUSTO®  Melody 3 Automatic.
Diesen super tollen Produkttest verdanke ich den Insidern.
An dieser Stelle echt noch mal DANKE!!!

Lange haben wir auf eine Nachricht von den Insidern gewartet.
Dann kam Sie: Herzlichen Glückwunsch du bist dabei. Die Freude war riesig.
Jetzt hieß es aber nochmals warten, denn die Maschinen brauchten noch etwas Zeit, um zu uns zu gelangen.
Nach einer Woche langes Warten, war es dann endlich so weit. Der Postbote klingelte und brachte das lang ersehnte Paket.

Also rein damit und gleich öffnen hieß es dann.


Wie man sieht, war es rand voll. Gefüllt mit lauter Köstlichkeiten.

  • 1 NESCAFÉ® DOLCE GUSTO® Melody III Automatic Kaffeemaschine

  •  Und diese NESCAFÉ® DOLCE GUSTO® Sorten.
  •     1 Packung Espresso (16 Getränke)
  •     1 Packung Grande Caffè Crema (16 Getränke)
  •     1 Packung Dallmayr prodomo (16 Getränke)
  •     1 Packung Cappuccino (8 Getränke)
  •     1 Packung Latte Macchiato Caramel (8 Getränke)
  •     1 Packung Latte Macchiato (8 Getränke)
  •     1 Packung Chococino (8 Getränke)
  •     1 Packung Chai Tea Latte (8 Getränke)



Die Bedienung der Dolce Gusto ist super leicht:
Ganz schnell zur ersten Tasse:
  1. Fülle den Tank auf. 
  2. Maschine einschalten und kurz warten bis das Licht konstant grün leuchtet.
  3. Den Feststellhebel nach oben drücken.
  4. Die Kapsel in den Halter legen, einschieben und Feststellhebel nach unten drücken.
  5. Die Höhe einstellen und Tasse oder Glas auf das Abtropfgitter stellen.
  6. Folge der Empfehlung auf der Kapsel und stell das Dosierungsrad entsprechend ein.
  7. Je nach Getränk: Startknopf für heißes oder kaltes Wasser drücken.
  8. Die Maschine stoppt automatisch.


Nachdem die Maschine aufgestellt war, wurde sogleich mit dem test begonnen.
Ich als Latte Macchiato Fanatikerin durfte anfangen.
Die Dolce Gusto ist super leicht zu bedienen, was natürlich meine Kinder auch bald raus fanden.
Aber erst einmal zu meinem Latte Caramel.

Die Milch ist richtig schön aufgeschäumt und cremig. So wie ich es in einem Cafe erwarten würde und der Geschmack der Caramel Latte hat mich vollkommen überzeugt.
Ich war natürlich super gespannt auf die anderen Sorten.


Meine Kinder durften weitermachen und Zauberten sich nach kurzer Anweisungen einen super Chococino.

Wie gesagt, es ist Kinderleicht.


video
     




Nun zu der Maschine:


  • Art der Kaffeemaschine:  Kapselmaschine
  • Leistung:                             1500 Watt
  • Pumpendruck:                   15 Bar
  • Brühtechnologie:               Aluminium Thermoblock, kein Vorheitzen, keine Wartezeit
  • Betriebsart:                          Netzbetrieb
  • Eingangsspannung:         220 - 240 Volt
  • Frequenz:                             50 - 60 Hz

  • Betriebskontrollleuchte:    Ja
  • Füllmenge Wassertank:    1,3 Liter, abnehmbar
  • Abschaltautomatik:            Ja nach 15 Minuten
  • Besondere Merkmale:       automatische Druckregulierung für perfekten Milchschaum
  •                                                  und optimales Ergebnis
  •                                                  Magnetischer Kapselhalter.
 
  • Gehäusematerial:               Kunststoff
  • Wassertank Material:         Kunststoff
  • Geeignete Kapselart:         NESCAFÉ® DOLCE GUSTO® Kapseln
  • Maße:                                     Breite, Höhe, Tiefe   238 mm, 354 mm, 364 mm
  • Gewicht:                                4,15 kg
  • Herstellergarantie:             24 Monate


   Für die Maschine selber gibt es Kapsel in über 25 verschiedenen Sorten.
Da ist für jeden etwas passende dabei. Von normalen  Cafe Crema bis hin zum Cortado Decaffeinato bleiben keine Wünsche offen.



Einer meiner Favoriten ist der Chai Tea Latte.


Super cremig und mit seinem leckeren Zimtgeschmack passt er ideal in die Weihnachtszeit.

Die Kapseln kosten pro Packung:

4,79 Euro und es sind je nach Getränk 8 oder 16 Getränke enthalten.
Immer je 16 Kapseln.
Erhältlich sind sie im Handel und im Internet bei: 


Leider hat die Maschine auch ein paar Nachteile.

Ich finde die Getränke bzw. die Kapseln sehr teuer und nicht gerade Umweltfreundlich. Aber die Kaffeespezialitäten sind geschmacklich mit denen in einem Cafe zu vergleichen und da muss man ja schließlich auch erst einmal hinkommen und ganz billig sind die Getränke dann da auch nicht.

Der normale Kaffee selber braucht schon seine spezielle Einstellung ansonsten finde ich ihn etwas Wässrig. Aber das ist ja Geschmacksache.

Fazit: 
Im Großen und ganzen finde ich die NESCAFÉ® DOLCE GUSTO®  Melody 3 Automatic , echt klasse. Sie nimmt nicht viel Platz weg, ist von der Lautstärke angenehm und einfach zu reinigen.
Als alleinige Kaffeemaschine finde ich den Kaffee bei meinem Konsum aber etwas teuer.
Aber als zweit Maschine für Spezialitäten wie Latte Macchiato oder Chai Tea Latte usw. ist sie Spitze.
Sie sieht super aus und passt in jede Küche .

Von 10 Sternen erhält die 

 NESCAFÉ® DOLCE GUSTO® Melody III Automatic Kaffeemaschine

9 Sterne.

1 Stern Abzug für den Preis der Kapseln.

Und jetzt hoch die Tassen und bis zum nächsten mal.


Eure Tine







                                    
                                                























Donnerstag, 8. November 2012

Nivea Hydro Care

Schönes, gepflegtes Haar

Zur Zeit teste ich bei Markenjury das neue Nivea Hydrocare.


Das NIVEA Feuchtigkeits-Pflegeshampoo Hydro Care mit Aloe Vera und Wasserlilien-Extrakt versorgt Ihr Haar intensiv mit Feuchtigkeit - ohne es zu beschweren. Die Formel mit flüssigem Keratin lässt Ihr Haar glänzen und macht es geschmeidig.

So wirbt Nivea für das neue Shampoo.
Und sie haben vollkommen recht.
Nach dem Waschen, riechen die Haare total angenehm und sind auch ohne Spülung super leicht zum Durchkämmen. Ich habe sehr feste Haare aber das tut dem ganzen keinen Abbruch.
Die Haare duften super frisch. 
Gestylt kann dann auch gleich werden. Denn das funktioniert auch einfach perfekt.
5 Sterne für Das neue Nivea Hydro Care.

Bis bald eure Tine


Montag, 22. Oktober 2012

Naturals mit Meersalz & Pfeffer

Einfach lecker!!!

Für die Erdbeerlounge teste ich als Empfehlerin  zur Zeit die leckeren  Naturals mit Meersalz & Pfeffer von Lorenz.

Diese sind aus rein natürlichen Zutaten hergestellt und ganz ohne künstliche Geschmacksverstärker.
Die speziellen Kartoffelsorten werden aus dem eigenen Vertragsanbau bezogen. Dieser wird strengstens kontrolliert.

Außerdem sind sie ohne Gluten.

Mit der Schale werden die Kartoffeln in wertvollem Sonnenblumenöl schonend gebacken.

Mit ausgesuchten Gewürzen ohne Konservierungsstoffe, ohne künstliche Aromen und Farbstoffe werden NATRUALS zum natürlichen Genuss.

Das sieht man an der hellen Farbe der Chips und an dem nicht zu aufdringlichen Geschmack.
Was man allerdings schmeckt ist der Pfeffer.
Ich finde sie lecker aber ich habe auch schon mit Leuten gesprochen, die den Pfeffer Geschmack zu intensiv finden.
Ist halt ein bisschen scharf. Aber wie gesagt. Ich finde sie gut.

Bis bald und knabbert schön.

Eure Tine.

Mittwoch, 17. Oktober 2012

Krebaer Nusswerk

Leckere ERDNUSS CUBES


Nachdem ich einfach mal  bei Krebaer Nusswerk angefragt hatte, ob ich denn mal ihre Produkte testen dürfte bekam ich ruck zuck eine Kostprobe zugeschickt.

Sie schickten mir eine Packung ERDNUSS CUBES.


Das fand ich absolut der Hammer und super lieb.
Vielen Dank dafür an dieser Stelle.

Die Erdnuss cubs selber sind  sehr lecker. Sie sind ein ganz klein wenig süß aber nicht zu viel und der Erdnuss Geschmack ist überwältigend.
Das sie aus 100% natürlichen Zutaten hergestellt werden schmeckt man sofort.
Die Cubs sind als Snack mehr als geeignet und es gibt sie nicht nur mit Erdnuss. 
Schaut doch einfach mal beim 


Es lohnt sich.

Eure Tine




FRoSTA 100% ecter Genuss

Nie war Fleisch so wurst.

Vegetarische Gerichte von FRoSTA.

Bei utpoia gibt es Leckers zu testen. Und zwar die Veggis von FRoSTA.
Ich bin eine der glücklichen die dabei sein dürfen.
Der Test fing schon super toll an. Man hatte die Möglichkeit sein eigenes Testpaket, direkt auf der Homepage von FRoSTA zusammen zu stellen.

Meins sah dann so aus:


Super verpackt war es auch ganz schnell bei mir. Alles war natürlich auch noch gefroren.
Ich hatte mich für die Variante mit der meisten Auswahl entschieden.

  • Italienisches Gemüse
  • Thai Green Curry
  • Pappardelle Creme Spinaci
  • Couscous Oriental (Vegan)
  • Tortellini Tomaten- Sahne


FRoSTA sagt 100% echter Genuss und das stimmt.
Wir haben bisher das Thai Green Curry probiert und es schmeckt fantastisch.
Einfach nur zu empfehlen.

Guten Appetit 

Eure Tine

Donnerstag, 11. Oktober 2012

Aufwachen mit der Sonne

Die Insider haben zur Zeit einen echt genialen Produkttest und ich habe das Glück, dass ich dabei sein darf.
Und zwar teste ich Philips Wake-Up Light.
Ein absolut super klasse Wecker.
Er weckt einen nicht nur mit Naturtönen wie Vogel Gezwitscher oder Wasser rauschen sondern auch mit Licht. 



Nach dem auspacken habe ich mir erst einmal die Bedienungsanleitung zur Brust genommen. Sieht sehr dick aus, ist Sie aber nur weil sie in vielen verschiedenen Sprachen geschrieben ist.
Immer 3 Sprachen untereinander. Das ist ein bisschen Gewöhnungsbedürftig.
Wenn man aber dann verstanden hat wie man schauen muss (wenn man den Durchblick hat) wird alles ganz einfach.
Mit Hilfe des Touchmenüs auf dem Wecker ist er super easy ein zu stellen. Klar am Anfang dauert es ein bisschen aber man hat den Dreh recht schnell raus. 
Super finde ich auch das man den Wecker als Nachttischlampe, die man dimmen kann, verwenden kann.
Am Dienstag habe ich mich dann das erste mal vom Wake-Up Light wecken lassen und es war herrlich.
Beim Wake Up Light geht die Sonne 30 Minuten vor dem Klingeln langsam auf, so das man nicht so sehr aus dem Schlaf gerissen wird.
Mit dem Wecker wache ich so ungefähr nach einer viertel Stunde auf. Sprich er hat noch nicht geklingelt und das Licht ist noch leicht rötlich.
Ich bin dadurch morgens nicht mehr so gerädert. Es ist ein langsames Aufwachen und kein plötzliches wecken.
Das kann ich jedem Morgenmuffel nur wärmstens empfehlen.


Bis Bald
Eure Tine

Mövenpick Feinkostsalate

Luxus Für zu Hause!

Heute habe ich etwas ganz leckeres für euch. Und zwar darf ich für Markenjury die Feinkostsalate von Mövenpick testen.
Meine Markenjury-Box war prall gefüllt.

  • 4 mal 125g Fleischsalat mit extra viel Lyoner
  • 4 mal 125g Geflügelsalat mit Mango und gegrillten Champignons
  • 4 mal 125g Roter Heringssalat mit knackigen Äpfeln
  • 4 mal 125g Eiersalat mit gegrillten Champignons
  • 4 mal 125g Käsesalat mit würzigem Emmentaler (Limited Edition)
Und natürlich waren auch viele Informationen, Rezept-blätter und Servierten mit im Paket.

Wir haben natürlich am Abend alles gleich mal probiert. Die Favoriten meiner Familie sind der Fleischsalat und der Käsesalat. Mir persönlich schmeckt der Eiersalat auch noch sehr gut. 
Die anderen Sorten sind auch super lecker aber Fisch ist nicht so mein Ding.
Trotzdem kann ich alle Sorten nur empfehlen.
Gestern hatte ich einen Mädelsabend. Wir waren 10 Frauen. 
Ich habe die Salate auf Baguettescheiben angerichtet und für jede war etwas dabei. Alle waren sehr begeistert. Obwohl wenn ich so darüber nachdenke, kam der Fleischsalat doch am besten an.

Für jeden , der mal etwas Abwechslung auf den Tisch haben will kann ich diese leckeren Salate nur ans Herz legen.

Liebe Grüße 

Eure Tine
  

Mittwoch, 10. Oktober 2012

Gewinnspiel bei Lisa´s Produkttest-Welt

Lisa macht ein Gewinnspiel.

Zu gewinnen gibt es:    
                             
eine weiße Unisex Uhr, 43 mm, lila
UND
eine tolle Handcreme mit dem Duft der weißen Schokolade.



Das klingt doch super oder?
Was ihr dafür tun müsst ist ganz einfach:

1. Werdet Leser von Lisa´s Blog und schreibe ein Kommentar  (falls ihr es nicht schon seid): 1 Los
2. Schreibt einen kleinen Bericht über mein Gewinnspiel: 2 Lose
3. Schreibt einen Bericht auf einer anderen Plattform oder postet es bei Facebook: 2 Lose

Wer an dem Gewinnspiel teilnehmen möchte, schreibt einfach ein  Kommentar unter dieses Gewinnspiel auf Lisa`s Blog mit eurer E-Mail Adresse.
Wer einen Bericht auf seinem Blog, bei Facebook oder anderen Plattformen veröffentlicht hat, sollte bitte den entsprechenden Link dazu posten. 

Jeder hat also die Chance auf 5 Lose! 
 
 
Das Gewinnspiel endet am 20.10.2012!
Viel Spaß eure Tine.

Montag, 8. Oktober 2012

Ricola Cranberry

Ricola Schweizer Kräuterbonbon mit Vitamin C

Anfang Sommer bekam ich von Buzzer  bescheid, dass ich das neue Kräuterbonbon von Ricola testen darf.
Ricola Cranberry.
Es wurde gleich gesagt, das der Test erst im Herbst statt findet. Also warten war angesagt.
Pünktlich zur Erkältungszeit kamen dann auch die Bonbons.

Es waren 40 Probepäkchen und 4 große Packungen. Dazu noch ein paar Klischeedenkerkarten zum ausfüllen.
Wir waren sehr schnell im verteilen und selber naschen wie man am Bild erkennen kann.
Die Bonbons sind eigentlich ganz lecker und auch mal eine fruchtige Alternative zu den üblichen Bonbons von Ricola.Die Schweizer Kräuterbonbons mit Vitamin C sind natürlich Wohltuend und erfrischend für Mund und Hals.
Mit bewährter Kräutermischung.
So schreibt Ricola.

Ich muss leider diesmal sagen, das mich die Bonbons nicht überzeugt haben. Auf der Verpackung steht ganz groß ohne Zucker.
Die Bonbons sind aber Zuckersüß. Beim lutschen merkt man nach einer weile das die Bonbons, je kleiner sie werden, leicht bitter schmecken.
Und da liegt mein Problem: 
Auf der Rückseite steht ohne Zucker- mit Süßungsmitteln.
Wenn man dann weiter liest kommen so Wörter wie Aspartam und Acesulfam K.
In Zeiten von Stevia sind diese Süßungsmittel doch eigentlich unnötig.

Ricola, es tut mir echt leid das ich nichts besseres sagen konnte. Aber denkt doch mal darüber nach so Sachen wie Aspartam gegen Stevia aus zu tauschen.
Dann bin auch ich wieder glücklich.

Eure Tine

Naturals

Ich freue mich soooooo sehr.
Ich hatte gerade wunderbare Post in meinem Briefkasten. 
Und zwar von der Erdbeerlounge.
  Da hiss es wie folgt:


Liebe Empfehlerin, lieber Empfehler,


herzlichen Glückwunsch, Du bist dabei! Gemeinsam mit 4.999 Empfehlerinnen und Empfehlern wirst Du in den nächsten Wochen die Naturals mit Meersalz und Pfeffer  ausgiebig testen.  Wir freuen uns schon auf unseren Produkttest und auf Deine Geschmackserlebnisse mit Naturals. Freust Du Dich auch schon?


Da bin ich jetzt aber auf mein Paket gespannt.
Hoffentlich kommt es bald.

Gruß Tine

Samstag, 6. Oktober 2012

Kinderschuh-Award


Award


Ich habe von Colette einen Award bekommen.
Ich danke Dir vielmals dafür.







Ich reiche diesen Award nun an folgende Personen weiter:.


http://jazzistestblog.blogspot.de/ 

http://paulefrau-testet.blogspot.de/

http://theworldaroundjana.blogspot.de 

http://rachellejade.blogspot.de

http://photosynthetica.blogspot.de

Schaut doch mal auf den Blogs vorbei :o)
Ihr lieben, was ihr jetzt tun solltet:



  • postet den Award auf euren Blog
  • verlinkt den Nominator als kleines Dankeschön
  • gebt den Award an 5 Blogger weiter
  • der Blog sollte nicht mehr als 200 Leser haben
  • schreibe diese Regeln auch auf deinen Blog


 Liebste Grüße

Donnerstag, 4. Oktober 2012

Asonor

Asonor® – die Lösung gegen das Schnarchen


Von Konsumgöttinnen habe ich einen super interessanten Produkttest, den ich aber selber nicht durchführe.
Meine Testperson ist ein langjähriger und sehr lauter Schnarcher. Mein Vater.
Er hat im Schlaf schon ganze Wälder umgesägt. Meine Stiefmutter zieht schon regelmäßig aus dem gemeinsamen Schlafzimmer aus um besser zu schlafen.
Aber das kann alles jetzt ein Ende haben.
Denn mein Vater verwendet jetzt:



Er nimmt es jetzt seit dem Wochenende und spürt schon eine Besserung.
Das mag ja was heißen. Es schmeckt neutral, ist also nicht schlimm beim Verwenden.

Schnarchen entsteht am häufigsten, wenn sich während des Schlafens die Muskulatur im Rachen entspannt. Die Luft wird nun durch die erschlaffte Muskulatur gepresst und das Gaumensegel beginnt zu vibrieren. Diese Vibrationen verursachen das Schnarchen. 

 Asonor® wird durch die Nase tief in den Rachen gesprüht. Dort strafft es die Muskulatur und vermindert das vibrieren des Gaumensegels.

Also ich denke wenn meinen Eltern damit geholfen ist dann ist es einfach klasse.

Eure Tine


Mittwoch, 3. Oktober 2012

Olaz Regenerist

Olaz Regenerist  Anti-Ageing Pflege mit Sofort-Effekt

Für for me teste ich zur Zeit das Falten-Entspannungskomplex von Olaz Regenerist.

Der Falten-Entspannungskomplex von Olaz Regenerist mildert Falten- sofort und bei regelmäßiger Anwendung auch langfristig.


Der neue Olaz Pflegekomplex biete zwei Vorteile in einem:


  1. Einen Sofortefekt schon kurz nach dem Auftragen
  2. Eine Langzeitwirkung bei regelmäßiger Anwendung über 14 Tagen.
Die innovative Formel des Falten-Entspannungskomplex:

  • Sorgt für eine schnell sichtbare Faltenmilderung
  • Spendet Intensive Feuchtigkeit
  • Bietet eine langfristige Anti-Ageing Pflege
  • Sorgt für ein super-weiches Hautgefühl

Olaz Regenerist eignet sich für alle Hauttypen und vor allem für Frauen ab 35 Jahren.



UVP: 26,99 Euro

Ich selber finde Olaz Regenerist einfach super. 
Man trägt es auf die gereinigte Haut auf und es zieht sofort ein. Die Haut wird absolut weich.
Außerdem riecht es sehr fein und sogar mein Mann findet es klasse.
Er darf natürlich wieder bei mir mittesten.

Eure Tine

Dienstag, 2. Oktober 2012

Dove Anti-Spliss Expert Kur-Fluid

Danke Dove!

Ich habe wieder einmal Glück gehabt. 
Und zwar teste ich diesmal das "Dove  Anti-Spliss Expert Kur-Fluid".
Das Kur Fluid mit Aktiv- Reparatur Serum. Es ist das Higlight der neuen Dove Anti-Spliss Expert Serie.
Es ist ideal auf die Bedürfnisse von gesplisstem Haar abgestimmt.




  • Es reduziert Spliss schon nach 3 Anwendungen
  • Es spendet dem Haar feuchtigkeit
  • Es sorgt für Glanz und Geschmeidigkeit
  • Es ist praktisch in der Anwendung: Regelmäßig 2-3 Pumphübe in die trockenen oder feuchten Haarlängen und Spitzen einarbeiten und dabei den Ansatz aussparen-fertig!


Da es nicht ausgespült wird kann man es auch super zwischen durch als Extrapflege nutzen.
Ich finde es riecht sehr angenehm und macht tolles weiches Haar.
Durch die Pumpdosierung findet man auch schnell die geeignete Menge.




Donnerstag, 27. September 2012

Dr. Oetker Früchte Fix

Zurzeit teste ich für Lisa Freundeskreis den Früchtefix von Dr. Oetker.


Und wie der Name schon sagt: Der ist wirklich fix.
Früchte Fix sollte in keiner Küche fehlen. Es ist für Fruchtzubereitungen aller Art empfehlenswert.
Ob einmachen, Gelieren, eindicken von Früchten, Füllungen für Kuchen und Torten oder verschiedene 
Fruchtgrützen.
Und das alles ohne Kochen oder erhitzen.
Kein erkalten lassen oder sonstiges.

Einfach anrühren, 15 Minuten stehen lassen und dann anwenden. Fertig.
So einfach geht das.

Mich hat das Produkt völlig überzeugt.

Kirschschmand Kuchen mit Zimt.
Der war richtig gut und die Kirschfüllung war ruck zuck gemacht.

Samstag, 8. September 2012

Freixenet legero Alkoholfrei

Und schon war er da!
Am Donnerstag habe ich bescheid bekommen das ich im Aktionsteam bin und am Freitag war der Freixenet legero Alkoholfrei schon bei mir.
Da waren die Mitarbeiter von Markenjury aber besonders schnell.
Also hieß es erst mal auspacken und Fotografieren.



Was ist Freixenet legero Alkoholfrei eigentlich?
Es ist ein schäumendes Getränk aus alkoholfreiem Wein.

Geschmack:
Komplexe Moscatel-Aromen, Noten von Vanille und exotischen Früchten
wie Mango und Maracuja
geben Ihm seinen vollmundigen fruchtigen Geschmack.
Bei der ersten Geschmacksprobe schmeckte ich das Fruchtige auch gleich raus.
Er ist vom Geschmack wirklich was Besonderes.

Rebsorte des Grundweins:
Es wird aus entalkoholisiertem Wein der Rebsorte Moscatel hergestellt.
So wie man es von Freixenet gewohnt ist.
In Geschmack und Qualität einwandfrei.

Optimale Trinktemperatur:
6-8 Grad Celsius.

Wozu er passt:
Er passt ideal zum Brunch, zu mediterranen Vorspeisen und zum Dessert dazu.
Außerdem kann man super alkoholfreie Sektcocktails damit zubereiten.
Rezepte dafür folgen dann noch.



Die unverbindliche Preisempfehlung:
0,2 Liter Flasche: 2,49 Euro
0,75 Liter Flasche: 5,99 Euro – 6,29 Euro

Also ich kann Freixenet legero nur empfehlen.
Eine echte, leckere und besondere Alternative zu normalem Sekt.









Donnerstag, 6. September 2012

Freixenet legero Alkoholfrei

Ich darf mittesten.
Ich habe heute von Markenjury eine tolle Mail bekommen:


Hallo liebe sweetytine,

vielen Dank für Ihre Bewerbung zu unserer gemeinsamen Markenjury-Aktion mit Freixenet legero Alkoholfrei. Sie haben es geschafft - hier kommt die frohe Kunde: 

*Herzlich willkommen im Aktionsteam*
Ihre Markenjury-Box wird gerade verpackt, dann verschickt und sollte in den nächsten Tagen bei Ihnen ankommen. 

Sobald ich getestet habe, werde ich natürlich die Testergebnisse Rezepte usw. hier veröffentlichen.
Allen Mittestern viel Spaß.
Für alle anderen werden wir natürlich mittesten.

Montag, 3. September 2012

Philips LUMEA


Produkttester für den neuen Lumea Precision Plus von Philips gesucht!

Diese Woche kann man sich noch für den neuen Lumea Precision Plus von Philips bewerben.
Einfach auf Konsumgöttinnen.de anmelden und mit etwas Glück eine von 50 Projektteinehmer werden.
Die Haarentfernung mit IPL, Intense Pulsed Light-Technologie.
Die es normalerweise im Studio gibt. Jetzt verbessert für zu Hause.
Schnell bewerben. 

Eure Tine


Head & Shoulders appel fresh

Ich habe wieder einen besonders gut duftenden Produkttest von for me.

Und zwar darf ich das neue head & shoulders apple fresh testen.



Lässt Ihr Haar duften und pflegt
es fühlbar geschmeidig-
natürlich mit bewährter
Anti-Schuppen-Wirksamkeit.



Duftendes, schönes Haar - bis zu 100% schuppenfrei.

Das mussten wir natürlich gleich testen:



Der Duft ist natürlich einsame Spitze.
Das neue an head and shoulders ist das dieser Duft genau gleich konzipiert wurde wie ein  Parfüm.Die Duftnoten der head & shoulders apple fresh Produkte sind pyramidenförmig in Kopf-, Herz und Basisnote aufgebaut.



head & shoulders appel fresh auf einen Blick:

  • Langanhaltender frischer Duft
  • längeres Gefühl von frisch gewaschenem Haar
  • für schönes, gepflegtes Haar
  • milde, ph- ausgewogene Formel
  • bewährte Anti- Schuppen- Wirksamkeit
  • für die tägliche Haarwäsche geeignet.

  • UVP:
  • Shampoo 300ml: 4,79 Euro
  • Pflegespülung 250 ml: 4,79 Euro

Die appel fresh Anti-Schuppen Pflegespülung pflegt ihr Haar bis in die Spitzen und hilft, die Anti-Schuppenwirkung des Shampoos zu erhalten.
Für gepflegtes und fühlbar geschmeidiges Haar.


Eure Tine!


Philips Homecooker

Da haben wir ihn ja!

Philips Homecooker
Bei dem Konsumgöttinnen Mystery Projekt handelt es sich um den neue Philips Homecooker.

Ein Gerät für alles. 
Er kann Raspeln, rühren, schneiden, dampf garen und kochen.
Es ist ein richtiges Multitalent, welches nicht nur das Kochen erleichtert 
sondern auch noch ne Menge Zeit spart.
Den Homecooker gibt es für 399 Euro.
10 Konsumgöttinnen dürfen ihn schon malt testen.

Auf die berichte und Rezepte sind wir alle schon sehr gespannt.
Anfang Oktober gibt es dann nochmal einen Großen Produkttest mit dem Philips Homecooker.
Da dürfen Ihn dann weiter 500 Konsumgöttinnen testen.